Die Erkrankung COVID-19 wird durch das Coronavirus ausgelöst. Es wird hauptsächlich per Tröpfcheninfektion beim Ausatmen, Sprechen oder Husten übertragen. Bei einem Verdacht, infiziert zu sein, rufen Sie bei Ihrem Hausarzt an oder bei der 116117. Der CovApp-Fragebogen der Charité kann helfen bei der Ersteinschätzung.

 

Ich möchte meine Patienten in dieser Situation bestmöglich betreuen und gleichzeitig das Ansteckungsrisiko umgehen. Termine sollten daher als Videosprechstunde stattfinden (Termin buchen).

 

Termine innerhalb meiner Praxis sollten momentan nur in dringenden Fällen stattfinden und wenn kein Risikofaktor für einen schweren Verlauf bei Ihnen vorliegt (Rauchen, Bluthochdruck, Herz-/Kreislauferkrankungen, Diabetes, Atemwegserkrankungen wie Asthma, Adipositas, Autoimmunerkrankungen, Alter > 65).

therapie-hütte

Schön, dass Du da bist! Ich bin Kristof Schulze: Psychotherapeut für junge Menschen bis zum Alter von 21. Ich wohne in Berlin und arbeite in Eisenhüttenstadt. Dort biete ich Diagnostik und Psychotherapie bei psychischen Erkrankungen.

Ich biete Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) an. KVT bedeutet: Die Patienten bekommen eine Anleitung, wie sie ihre Probleme selbst überwinden können. Dafür ist es entscheidend, dass Patienten ihre psychische Erkrankung genau verstehen und sich umfassend informieren. Der nächste Schritt ist, dass Patienten neue Verhaltensweisen im Alltag trainieren.